Anlage von Amphibienlaichgewässern im Biotopverbund Grünes Band Wahlwies

Autorenumgebung laden ... 

Anlage von Amphibienlaichgewässern im Biotopverbund Grünes Band Wahlwies

Ein Projekt für Springfrosch , Laubfrosch und Gelbbauchunke - Arten des 111-Artenkorbes.

Projektpartner
  • UmweltZentrum Stockach
  • Pestalozzi Kinder- und Jugenddorf Wahlwies

Projektdauer

Oktober 2014 bis Dezember 2014

Region: Stockach-Wahlwies


Kurzbeschreibung des Projekts


 Foto: UmweltZentrum Stockach

Im Rahmen des Amphibienschutzprogramms „Impulse für die Vielfalt“ der EnBW und der LUBW haben das UmweltZentrum Stockach und das Pestalozzi Kinder- und Jugenddorf Wahlwies im Herbst 2014 sieben Kleingewässer und ein Tümpelfeld neu angelegt und ein bestehendes Gewässer renaturiert. Die neu geschaffenen Laichgewässer gehören zum Naturschutzprojekt „Biotopverbund Grünes Band Wahlwies“. Als Standorte wurden sowohl lichte Wälder als auch sonnenexponiertes strukturreiches Grünland ausgewählt, um Lebensräume mit einer möglichst großen ökologischen Vielfalt zu schaffen. Als Zielarten, die von den neuen Habitaten profitieren sollen, sind der Laubfrosch, der Springfrosch und die Gelbbauchunke zu nennen.
Das im Frühjahr aufgenommene Monitoring ergab einen Laichballen vom Springfrosch, sechs Laichballen vom Grasfrosch sowie rufende Laubfrösche seit Anfang Mai.
 
Aktionspartner

UmweltZentrum Stockach
Gaswerkstraße
78333 Stockach
Telefon: 07771/4999
www.uz-stockach.de

Ansprechpartnerin: Dipl.-Biol. Sabrina Molkenthin



Zurück zur Ausgangsseite


 
111-Arten-Korb
Seitenanfang Seite drucken

Baden-Württemberg: