Schüleraktionswochen Streuobst

Autorenumgebung laden ... 

Schüleraktionswochen Streuobst

Nachdem die Aktionswochen 2014 viel Anklang fanden, werden sie voraussichtlich im Oktober 2015 wiederholt. Termine geben wir rechtzeitig hier bekannt.

Schüler-Aktionswochen Streuobst

Die Äpfel sind reif!! Endlich ist es Zeit zu ernten. Baumschnitt und Wiesenmahd in der Streuobstwiese sind längst geschafft, jetzt ist der Genuss dran. Nirgends füllt sich der Slogan „Naturschutz geht durch den Magen“ besser mit Leben, als bei der Ernte auf der Apfelwiese. In diesen beiden
Wochen können Schulklassen einen schmackhaften Tag beim Haus der Natur verbringen. Zunächst werden Äpfel geerntet und dabei die Streuobstwiese begutachtet. Anschließend häckseln die SchülerInnen die Äpfel und pressen ihren eigenen, schmackhaften Naturpark-Apfelsaft. Während ein Teil der SchülerInnen Saft produziert, bäckt der Rest der Klasse Dinnele für ein herzhaftes Mittagessen mit süßem Nachtisch.

Gebühr: 8,- €, inkl. Verpflegung



 
Naturschutzzentrum Obere Donau

Baden-Württemberg: