Anlage von Gewässern für die Gelbbauchunke in den Schweigrother Matten, Baden-Baden

Autorenumgebung laden ... 

Anlage von Gewässern für die Gelbbauchunke in den Schweigrother Matten, Baden-Baden

Ein Projekt für die Gelbbauchunke - einer Art des 111-Artenkorbes.

Projektpartner
  • Städtisches Forstamt Baden-Baden
  • Gartenamt Stadt Baden-Baden
Projektdauer 
11/ 2013 - 12/2013

Kurzbeschreibung des Projekts
Die Maßnahmenfläche liegt in der extensiven Grünanlage Schweigrother Matten, die an das NSG Markbach Jagdhäuser Wald und das FFH Gebiet Wälder und Wiesen bei Baden-Baden angrenzt. Im Rahmen der Kartierung für den MAP wurden Vorkommen von Gelbbauchunken in der näheren Umgebung der Schweigrother Matten festgestellt.
Ein bereits vorhandener Teich war mittlerweile komplett mit Gehölzen bewachsen und sollte wieder freigestellt werden, sowie zusätzliche Kleingewässer angelegt werden.
    
 Fläche vor Beginn der Maßnahme  
      
 Teichfläche nach Entfernung der Gehölze neue Kleingewässer nach dem ersten Regen Bilder: Ruth Hertweck

Umsetzung der Maßnahme:
Auf der bestehenden Teichfläche wurden die Gehölze auf der südlichen Hälfte entfernt und die Fläche mit dem Forstmulcher gefräst. Anschliessend wurden mit dem Bagger Tümpel auf der Teichfläche ausgehoben und zusätzliche Kleingewässer neben der vorhandenen Teichfläche angelegt.

Aktionspartner 

Städtisches Forstamt Baden-Baden
Rheinstrasse 111
76532 Baden-Baden
Telefon: 07221/931662 


Ansprechpartnerin: Ruth Hertweck
Telefon: 07221-931662
 


Gartenamt Stadt Baden-Baden
Winterhalterst. 6
76530 Baden-Baden


Ansprechpartner: Rolf Basse
Telefon: 07221-931223



 
111-Arten-Korb
Seitenanfang Seite drucken

Baden-Württemberg: