Pflegeaktion im Natura 2000-Gebiet „Tüllinger Berg“ zusammen mit dem Ökomobil des Regierungspräsidiums Freiburg und der Schule Tüllinger Höhe

Autorenumgebung laden ... 

Pflegeaktion im Natura 2000-Gebiet „Tüllinger Berg“ zusammen mit dem Ökomobil des Regierungspräsidiums Freiburg und der Schule Tüllinger Höhe

Ein Projekt für die Mauereidechse und die Schlingnatter - Arten des 111-Arten-Korbes

Projektpartner
  • Regierungspräsidium Freiburg, Pflegetrupp und Ökomobil
  • Schule Tüllinger Höhe
  • Stadt Weil am Rhein, Bauamt

Projekt mit mehreren Aktionen
Status: laufend (ab 09/2012 jährlich)

Region: Weil am Rhein, Landkreis Lörrach

Kurzbeschreibung des Projekts

Der Tüllinger Berg ist gekennzeichnet durch seine kleinstrukturierte und vielfältige Nutzung. Er hat als Teil des europäischen Schutzgebietsnetzes NATURA 2000 besondere Bedeutung für die Artenvielfalt in Europa. Am 18. September 2012 besuchte das Ökomobil des Regierungspräsidiums Freiburg den Tüllinger Berg, um dort einen Pflegeeinsatz für die Wilde Tulpe zu begleiten. Beteiligt waren außerdem der Pflegetrupp des Regierungspräsidiums Freiburg, die Stadt Weil am Rhein und 20 Schülerinnen und Schüler der Schule Tüllinger Höhe. Hiermit beginnt eine auf Dauer angelegte Patenschaft der Schule für die Pflege der freigestellten Flächen mit fachlicher Betreuung und Anleitung des Regierungspräsidiums Freiburg.

© Ökomobil Freiburg

Aufgabe war, eine großflächige Böschung auf Weiler Gemarkung von Gehölz und stachligem Aufwuchs zu befreien. Das Ökomobil des Regierungspräsidiums stand mit seiner Forschungseinrichtung parat, um gefundene Kleinlebewesen genauer unter die Lupe nehmen zu können und zu erfahren, was sich sonst noch so alles in der Böschung tummelt. Mit großer Begeisterung wurden zudem an einer zugewachsenen Weinbergsmauer zahlreiche, sonst aber sehr seltene Mauereidechsen entdeckt. In der folgenden Woche wurde bei einer weiteren Pflegeaktion die Mauer von den Schülern freigestellt und damit der Lebensraum der seltenen Mauereidechse gesichert. 


Aktionspartner 

Regierungspräsidium Freiburg, Pflegetrupp und Ökomobil
Ansprechpartnerin: Angelika Schwarz-Marstaller
Bissierstr. 7
79114 Freiburg
Telefon: 0761 / 208 4325
Fax: 0761 / 208 4157

www.oekomobile-bw.de
 
Schule Tüllinger Höhe
Ansprechpartner: Norbert Reckel-Probst
Obertüllingen 112
79539 Lörrach
Telefon: 07621 / 423-21
Fax: 07621/423-91
 
www.tuellingerhoehe.de

Stadt Weil am Rhein, Bauamt
Ansprechpartner: Peter Sepp
Rathausplatz 1
79576 Weil am Rhein
Telefon: 07621 / 704-621
Fax: 07621 / 704-55-62 



Zurück zur Ausgangsseite

 
111-Arten-Korb
Seitenanfang Seite drucken

Baden-Württemberg: