Hilfe für die Gelbbauchunke

Autorenumgebung laden ... 

Hilfe für die Gelbbauchunke


Welcher Art/ welchen Arten aus dem 111-Arten-Korb kommt Ihr Projekt vorrangig zugute?
Gelbbauchunke


Kurzbeschreibung des Projekts
Um der Gellbauchunke im Naturschutzgebiet Listhof dauerhaft helfen zu können, müssen bestehende Tümpel erhalten und neue Tümpel gegraben werden. Besuchergruppen (Schulklassen der Stufe 3-8) lernen in 2-3 Veranstaltungen die Gewässertiere kennen, erstellen in Kleingruppen ein geeignetes Kleingewässer für die Gelbbauchunke und kontrollieren einige Zeit später den Erfolg ihrer Arbeit. Mit dem Bau eines Tümpels unterstützen sie nicht nur die Gelbbauchunke, sondern auch andere Amphibien- und Insektenarten.



Aktionspartner

Umweltbildungszentrum Listhof
Friedrich-List-Hof 1
72770 Reutlingen

www.listhof-reutlingen.de

 
111-Arten-Korb
Seitenanfang Seite drucken

Baden-Württemberg: