Wildbienen am Schickhardt-Gymnasium Stuttgart

Autorenumgebung laden ... 

Wildbienen am Schickhardt-Gymnasium Stuttgart

Ein Projekt für die Blauschwarze Holzbiene - eine Art des 111-Arten-Korbes 

Projektpartner
  • Schickhardt-Gymnasium Stuttgart

  • RP Stuttgart


Projekt mit mehreren Aktionen
Status: laufend (seit 2008 bis auf weiteres) 

Region: Stuttgart


Kurzbeschreibung
Um Wildbienen dauerhaft anzusiedeln benötigt man Nahrungspflanzen und Nisthilfen. Am Schickhardt-Gymnasium Stuttgart soll speziell die Blauschwarze Holzbiene gefördert werden. Schon 2008 war im Schulhof durch das Gartenbauamt der Stadt Stuttgart ein kleines Biotop für Nahrungspflanzen in Zusammenarbeit mit dem Gartenbauamt Stuttgart eingerichtet worden. Die Blauschwarze Holzbiene nagt speziell in tote, morsche Apfelbaumstämme Gänge, um dort ihre Eier abzulegen. Auf der Fläche des Nahrungspflanzenbiotops war deswegen ein solcher Apfelbaumstamm senkrecht aufgestellt worden. Im Mai 2009 konnte das erste Weibchen einer Blauschwarzen Holzbiene von der Schüler-AG an diesem Apfelbaumstamm beobachtet werden!

Erweiterungsfläche © Martin RauschZusammen mit den Comenius-Partnern aus Spanien und Großbritannien wurden unter Anleitung der Begabten-AG des Projektleiters StD Martin Rausch zusätzliche Nisthilfen für Wildbienen aufgestellt: Eichenholzblöcke mit Bohrungen, markgefüllte Ranken, etc.. Seit 2009 werden jedes Jahr Bestandsaufnahmen der Pflanzen und der Hummeln auf den eingerichteten Biotopen vorgenommen. Im Frühjahr 2011 wurde das Biotop für die Nahrungspflanzen auf Antrag hin durch das Gartenbauamt Stuttgart auf die vierfache Fläche erweitert! Aus einer Ausgleichsfläche wurden wertvolle Nahrungspflanzen ausgegraben und auf der neuen Fläche gepflanzt: Natternkopf, Katzenminze, etc.. Am 18. Mai 2011 präsentierte die Arbeitsgemeinschaft ihre Aktivitäten im Landratsamt Aalen interessierten Lehrerinnen und Lehrern. Lesen Sie hier mehr zur Aktion!


Ansprechpartner 

Schickhardt-Gymnasium Stuttgart
Ansprechpartner: Martin Rausch
Schickhardtstr. 26
70199 Stuttgart

http://www.schule-bw.de/unterricht/faecher/biologie/projekt/artenschutz/index.html

Regierungspräsidium Stuttgart, Referat 56
Ansprechpartnerin: Bettina Marx
Ruppmannstraße 21
70565 Stuttgart
Telefon: 0711 / 904 15600






 

Zurück zur Ausgangsseite


 
111-Arten-Korb
Seitenanfang Seite drucken

Baden-Württemberg: