Lehrerfortbildung Heidepflege

Autorenumgebung laden ... 

Lehrerfortbildung Heidepflege

Ein Projekt für Arten der Heiden, z. B. die Küchenschelle - eine Art des 111-Arten-Korbes

Projektpartner
  • Regierungspräsidium Stuttgart, Referat 56
  • Schickhardt Gymnasium Stuttgart
  • NABU Ortsgruppe Fellbach

Projekt mit mehreren Aktionen
Status: laufend (seit Oktober 2010)

Region: Fellbach, Rems-Murr-Kreis


Kurzbeschreibung
Eine Lehrerfortbildung der besonderen Art fand am 18.10.2010 in Fellbach statt: „Biologische Vielfalt - Praktische Zugänge von der Grundschule bis zum Gymnasium“

© Regierungspräsidium StuttgartDas Thema Biologische Vielfalt ist in den Bildungsplänen verankert. Daher hat ein Team aus Fachberater/innen des Regierungspräsidiums Stuttgart Abteilung Schule und dem Referat Naturschutz und Landschaftspflege schulartübergreifend praktische Zugänge zum Thema biologischen Vielfalt im Unterricht vorgestellt. Im Mittelpunkt stand die Heide und ihre Bedeutung als Lebensraum für viele zum Teil inzwischen selten gewordene Pflanzen- und Tierarten. Am Vormittag fand eine Einführung zum Thema Biologische Vielfalt, Bedeutung des Artenschutzes und Integration des Themas in den Unterricht statt.


© Regierungspräsidium StuttgartAnschließend ging es auf den Kappelberg zur Vorderen Heide – eine der letzten Heiden im Stuttgarter Neckarbecken. Hier wurde die Theorie in aktiven Naturschutz umgesetzt. Gemeinsam mit der Ortsgruppe Fellbach des NABU wurde das gemähte Gras und Gehölzaufwuchs von der Heide gerecht. Ganz praktisch konnten die Lehrerinnen und Lehrer so erfahren, wie eine Heidepflege mit Schülerinnen und Schülern zu organisieren ist, welche Partner man sich suchen sollte, wer Ansprechpartner sein kann.
„Ich würde mich freuen, wenn sich die heutige Veranstaltung in vielen Schulprojekten wiederspiegeln würde“, so Regierungsvizepräsident Dr. Christian Schneider, der sich vor Ort über die Fortbildung informierte und gleich tatkräftig mit anpackte. 


Ansprechpartner

Regierungspräsidium Stuttgart
Ansprechpartnerin: Bettina Marx
Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon: 0711 / 904 15616


Schickhardt-Gymansium 
Ansprechpartner: Martin Rausch
 
www.schule-bw.de/unterricht/faecher/biologie/projekt/artenschutz/

NABU Ortsgruppe Fellbach
Ansprechpartner: Michael Eick 
www.nabu-fellbach.de/

Zurück zur Ausgangsseite

 
111-Arten-Korb
Seitenanfang Seite drucken

Baden-Württemberg: