Carl Zeiss setzt sich für die Küchenschelle in Oberkochen ein

Autorenumgebung laden ... 

Carl Zeiss setzt sich für die Küchenschelle in Oberkochen ein

Ein Projekt für die Küchenschelle - eine Art des 111-Arten-Korbes

Projektpartner
  • Regierungspräsidium Stuttgart, Referat 56
  • Carl Zeiss AG
  • Landschaftserhaltungsverband Ostalbkreis

Projekt mit mehreren Aktionen
Status: laufend seit Oktober 2010

Region: Oberkochen (Ostalbkreis)


Kurzbeschreibung
Die Carl Zeiss AG hat an ihrem Stammsitz in Oberkochen eine Patenschaft für die Küchenschelle übernommen. Dort befindet sich auf einer Wacholderheide auf dem Volkmarsberg noch ein Vorkommen der gefährdeten Blütenpflanze.

Düngung und intensivere Nutzung, Aufforstungen aber auch die Nutzungsaufgabe mit anschließender Verbuschung sind die größten Gefahren für diese Heiden. Sie müssen durch Pflegemaßnahmen wie Mahd oder Beweidung offen gehalten werden. Wo selbst diese Art der Flächenpflege nicht ausreicht, muss der Mensch mit maschineller und manueller Pflege den Gehölzaufwuchs zu beseitigen.

© Reinhard WolfIm Oktober 2010 beteiligten sich deshalb zahlreiche Firmenmitarbeiter an der Pflege einer Wacholderheide auf dem „Hausberg“ des Unternehmens. Auch eine 9. Klasse der Oberkochener Dreißentalschule war an diesem Tag mit Eifer dabei. „Mit dieser Aktion haben wir uns für eine gute Sache eingesetzt. Wir alle wurden sensibilisiert, mehr Verantwortung für den Natur- und Umweltschutz zu übernehmen“, sagt Volker Thumm, Leiter der Berufsausbildung bei Carl Zeiss in Oberkochen. An diesem Nachmittag fand die Pflege der Wacholderheide im Naturschutzgebiet „Volkmarsberg“ unter Anleitung des Landschaftserhaltungsverbands Ostalbkreis statt, der die Landschaftspflege im Landkreis betreibt. Auch der Stuttgarter Regierungspräsident Johannes Schmalzl half bei der Pflegeaktion. „Das Engagement der Firma Carl Zeiss ist beispielhaft und soll auch andere motivieren, sich für den 111-Artenkorb zu engagieren.“


Ansprechpartner

Regierungspräsidium Stuttgart, Referat 56
Ansprechpartnerin: Barbara Haas
Ruppmannstr. 21 
70565 Stuttgart
Telefon: 0711 / 904 156 13 

www.rp-stuttgart.de 

Carl Zeiss AG
Carl-Zeiss-Str. 22
73447 Oberkochen
Telefon: 07364 / 200
www.zeiss.de

Landschaftserhaltungsverband Ostalbkreis
Stuttgarter Str. 41
73430 Aalen


Zurück zur Ausgangsseite

 
111-Arten-Korb
Seitenanfang Seite drucken

Baden-Württemberg: