Radfahren

Autorenumgebung laden ... 

Radfahren







 Der Naturpark Obere Donau ist ein Radlerparadies. Donautal und Hochflächen bieten dem Radfahrer wunderschöne Radellandschaften mit erträglichen Höhenunterschieden.

Wichtig ist, dass man zur rechten Zeit am rechten Ort ist. Während der Donautalradweg an Sonn- und Feiertagen, besonders bei schönem Wetter, häufig sehr stark befahren ist, findet man rechts und links des Tales auch an solchen Tagen beschauliche Ruhe und Radwege, auf denen man ungehindert radeln kann.

Radelspaß ohne Auto ist ganz einfach möglich. An Wochenenden und Feiertagen ist der Naturpark gut per Bahn zu erreichen. Der Fahrradtransport im Donautal klappt ganz sicher mit dem Naturpark-Express . Und wenn Sie vom Tal nicht auf die Hochfläche radeln wollen, rufen Sie doch einfach den Naturpark-Shuttle, Telefon: 07570-440.


Sie wissen noch nicht genau, wo Sie radeln wollen?

  • Die Fremdenverkehrsreferate der Landratsämter halten Tourenvorschläge für Sie bereit.
  • Die offizielle topographische Karte des Naturparkvereins zum Naturpark Obere Donau im Maßstab 1:50 000, enthält alle Fahrradwege. Planen Sie Ihre Tour doch einfach individuell.
  • Der Naturparkverein hat einen Radthemenweg unter dem Motto "Landwirtschaft im Naturpark einst und jetzt" entwickelt, auf dem Sie abseits der touristischen Trampelpfade den Naturpark genießen können. Die Tour ist familienfreundlich geplant. Sie erhalten die Wegbeschreibung beim Naturparkverein im Haus der Natur.


Fremdenverkehrsreferate im Bereich des Naturparks Obere Donau

Landratsamt Sigmaringen
Fremdenverkehrsreferat
Leopoldstr. 4
72488 Sigmaringen
Tel 07571-10 23 58

Tuttlingen Stadtverwaltung
Fremdenverkehrsreferat
Hermann-Leiber-Str. 4
78532 Tuttlingen
Tel.: 07461-9 94 12

Wirtschaftsförderungsgesellschaft
Hirschbergstr. 29
72336 Balingen
Tel.:07433-92 13 92

 
Naturschutzzentrum Obere Donau

Baden-Württemberg: