Was Sie beachten sollten

Autorenumgebung laden ... 

Was Sie beachten sollten




Gruppengrößen ...
... über 30 Personen bereiten uns meistens Probleme. Bei größeren Gruppen versuchen wir gemeinsam eine Lösung zu finden (Teilen der Gruppe o.a.), damit Ihr Besuch bei uns trotzdem interessant verläuft. Bei Kindern und Jugendlichen kann die Betreuung nicht allein über das Personal des Naturschutzzentrums erfolgen. Geeignete Begleitpersonen müssen an der Veranstaltung teilnehmen.

Anmeldung
Unser kleines Team ist bemüht Ihre Wünsche zu erfüllen. Bitte haben Sie Verständnis, dass dennoch nicht alle Angebote jederzeit zu haben sind. Je früher Sie sich bei uns anmelden und alle Details mit uns besprechen und planen, desto sicherer können wir Ihren Wünschen entsprechen.

Sollten Sie absagen müssen ...
... bitten wir Sie um möglichst frühzeitige Mitteilung. Andere Besucher freuen sich vielleicht über einen frei gewordenen Termin.

Festes Schuhwerk und regenfeste Kleidung sind bei uns immer ein Muss!
Auch wenn eine Veranstaltung nur teilweise im Freien abläuft, macht alles einfach keinen Spaß, wenn man friert. Ungeeignete Ausrüstung ist nicht nur unpraktisch, sondern kann die Verletzungsgefahr deutlich steigern.

Bei extremer Witterung ...

... z.B. Gewitter oder Hochwasser kann es notwendig sein, dass wir Veranstaltungen absagen. Bitte haben Sie dafür Verständnis. Vielleicht finden wir gemeinsam eine Alternative für Sie.

Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen erfolgt auf eigenes Risiko!

 
Naturschutzzentrum Obere Donau

Baden-Württemberg: