Riedsee

Autorenumgebung laden ... 

Riedsee




Wegen seiner landschaftlichen Reize, aber auch zum Beobachten von Wasservögeln wie Reiherenten, Haubentauchern und Blässhühnern ist der Riedsee ein beliebtes Ziel bei Besuchern.
 

  Der Riedsee ist mit rund 10 ha die größte Wasserfläche im Ried. Als Torfstich entstanden, ist er Zeuge für den Torfabbau in früheren Zeiten. Dennoch zählt er heute mit zu den stimmungsvollsten Bereichen im Ried.
 

  Auch die seltene Ringelnatter kann hier gelegentlich beim Schwimmen oder Sonnenbaden beobachtet werden.


 
Naturschutzzentrum Wurzacher Ried

Baden-Württemberg: