Dietmannser Ried

Autorenumgebung laden ... 

Dietmannser Ried


Wanderweg Nr.2: Rund ums Dietmannser Ried

Weglänge: ca. 14 km
Wegbeschaffenheit: asphaltierte Wege, befestige Feld- und Waldwege
Einkehrmöglichkeiten: Dietmanns

Ausgangspunkt: Naturschutzzentrum
Parkplatz: Kurhaus am Kurpark

Wegbeschreibung:
Der Weg führt durch den Kurpark und folgt dem Rad- und Wanderweg entlang der B 465 durch das Ried bis Tanneck. Von dort führt er am Nordrand des Riedes entlang bis Willis und über Menzlis zum Aussichtspunkt am Wasserreservoir auf dem Sonnenberg. Vorbei am Gehöft Sonnenberg geht der Weg nun über Unterluizen, Oberluizen nach Dietmanns und führt am Rand des Wurzacher Riedes zurück nach Bad Wurzach.

Bemerkung:

Von dem Aussichtspunkt „Wasserreservoir auf dem Sonnenberg“ hat man eine guten Blick über das Wurzacher Becken und bei gutem Wetter eine schöne Alpensicht.




Ausschnitt aus der Bad Wurzacher Rad- und Wanderwegkarte. Sie ist im Naturschutzzentrum, bei der Bad Wurzach Info oder im Buchhandel erhältlich.


 
Naturschutzzentrum Wurzacher Ried

Baden-Württemberg: