Von Menschen und Bibern - Ausstellung und Öffentlichkeitsarbeit zum Biber

Autorenumgebung laden ... 

Von Menschen und Bibern - Ausstellung und Öffentlichkeitsarbeit zum Biber

Ein Projekt für den Biber - eine Art des 111-Arten-Korbes

Projektpartner
Stadtmuseum Radolfzell
Regierungspräsidium Freiburg, Referat 56
Bettina Sättele, Biberbeauftragte des RP Freiburg

Projekt mit mehreren Aktionen
Status: laufend (Mai 09 - November 09)

Region: Radolfzell am Bodensee


Kurzbeschreibung
Im Rahmen der Sonderausstellung „Von Menschen und Bibern“ vom 30. Mai bis 1. November 2009 führt das Stadtmuseum Radolfzell eine Reihe von öffentlichkeitswirksamen Aktionen zum Thema durch. Hervorzuheben sind die Veranstaltungen mit der Biberbeauftragten des Regierungspräsidiums Freiburg, wie eine Familienführung in der Sonderausstellung, ein Vortrag über die Bestandssituation und das Biber-Management in Baden-Württemberg sowie eine Geländeexkursion in einen Biber-Lebensraum. Weitere Kinderaktionen wie Bibermalkurse und Kinderführungen sowie ein Filmabend runden das Rahmenprogramm ab.

Biberprojekt Stadtmuseum RadolfzellDie interaktive Sonderausstellung fordert bei vielen Objekten zum Anfassen auf. Ein nachgebildeter Biberbau mit zwei präparierten Bibern in Augen- und Streichelhöhe thematisiert anschaulich das Leben in der Biberburg. Fell, Füße, und Schwanz eines Bibers können in der Hand betrachtet werden und machen seine Anpassungsleistungen „begreiflich“. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Verwendung des Bibers in der Apotheke – ein Brückenschlag zum Stadtmuseum, das in einem historischen Apothekengebäude beheimatet ist.

Schließlich stellt ein Landschaftskarussell den Zustand eines idealtypischen Biberbachs in den Jahren 1800, 1999 und 2050 dar und verdeutlicht Möglichkeiten des Konfliktmanagements durch angepasste Landnutzung. Termine und Informationen gibt es beim Stadtmuseum Radolfzell unter Tel. 07732/81-530 oder http://www.stadtmuseum-radolfzell.de



Ansprechpartner
Stadtmuseum Radolfzell
Ansprechpartner: Rüdiger Specht, Museumspädagoge
Seetorstr. 3
78315 Radolfzell
Telefon: 07732 / 81 534
Email:
www.stadtmuseum-radolfzell.de

Regierungspräsidium Freiburg
Referat 56 (Naturschutz und Landschaftspflege)
Ansprechpartner: Angelika Schwarz-Marsteller
Bissierstr. 7
79114 Freiburg
Telefon: 0761 / 208 4325
Email:

Biberfragen / Management
Ansprechpartnerin: Bettina Sättele
Breitenfels 10 c
79761 Waldshut-Tiengen
Telefon: 07741 / 684 144
Email:


 
Zurück zur Ausgangsseite

 
111-Arten-Korb
Seitenanfang Seite drucken

Baden-Württemberg: