Patenschaft der Firma WELEDA für das Arnika-Vorkommen bei Waldenburg

Autorenumgebung laden ... 

Patenschaft der Firma WELEDA für das Arnika-Vorkommen bei Waldenburg

Ein Projekt für die Arnika - eine Art des 111-Arten-Korbes

Logo WeledaProjektpartner
WELEDA
Regierungspräsidium Stuttgart, Referat 56

Projekt mit mehreren Aktionen
Status: laufend (2009 - 2014)

Region: Schwäbisch-Fränkischer Wald
Pressebericht vom 24.06.09 in der Hohenloher Zeitung [PDF, 714 KB]


Kurzbeschreibung
WELEDA beteiligt sich in den nächste 5 Jahren an den Pflegekosten für den Arnikastandort im Naturschutzgebiet „Entlesboden“ bei Waldenburg. Darüber hinaus findet ein fachlicher Austausch zwischen den Experten bei WELEDA und den Experten des Naturschutzes über die Entwicklung und Förderung der Arnikabestände statt. Arnika ist für die Firma WELEDA ein wichtiger Rohstoff. Die Pflanzen werden durch Anbau und nachhaltige Wildsammlungen in Rumänien und den Vogesen gewonnen.

Bei dieser Patenschaft geht es nicht um die wirtschaftliche Nutzung. Die Firma WELEDA hat ihren Sitz in Schwäbisch-Gmünd. Sie zeigt mit Ihrer Patenschaft Verbundenheit und Verantwortung für eines der wenigen und letzten Arnikavorkommen im Schwäbisch-Fränkischen Wald - ihrer Heimatregion. Auf neuen Informationstafeln werden der „Aktionsplan Biologische Vielfalt“ des Landes Baden-Württemberg, die Patenschaft wie auch die Besonderheiten des Naturschutzgebietes dem interessierten Besucher vorgestellt. Am 22.Juni 2009 wurden unter Beisein von Regierungspräsident Johannes Schmalz und Vertretern der Firma WELEDA das vorbildliche Engagement und die neuen Tafeln der Öffentlichkeit vorgestellt.

Projekt Schautafel

Ansprechpartner
WELEDA
Ansprechpartnerin: Susi Lotz
Möhler Str.3
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: 07171 / 919 465
E-Mail: slotz@weleda.de
www.weleda.de

Regierungspräsidium Stuttgart, Ref. 56
Ansprechpartnerin: Bettina Marx
Ruppmannstr. 21
70565 Stuttgart
Telefon: 0711 / 904 15616
E-Mail:


 
Zurück zur Ausgangsseite

 
111-Arten-Korb
Seitenanfang Seite drucken

Baden-Württemberg: