Dauerausstellung

Autorenumgebung laden ... 

Dauerausstellung


 


Der Rhein

Die Dauerausstellung Rhein / Rheinauen gibt Einblicke in die "Natur" der Rheinaue. Sie zeigt auf zahlreichen Schautafeln und Modellen die Entstehungsgeschichte des Rheins, die Bedeutung und ökologische Wertigkeit der Auen und die Gefährdung durch die menschliche Nutzung. Die vom Menschen vorgenommenen Veränderungen der Rheinauen können mit einer Computersimulation nachvollzogen und an einer 3D-Echtzeitvisualisierung ein virtuelles Deichbruchszenario spielerisch gesteuert werden.


Das Tiergeräusche-Quiz

 Ein Spaziergang durch den Wald ist doch herrlich: gute Luft, erfrischendes Grün und all diese wunderbaren Klänge und Gesänge. Aber halt, was hat denn da gerade gesungen? Wer hat denn da gequakt? Geht es Euch auch oft so? Ihr hört einen Vogel singen, einen Frosch quaken oder vielleicht ein ganz komisches Geräusch, das Euch noch nie zuvor zu Ohren gekommen ist, aber leider ist niemand in der Nähe, der Euch sagen könnte, wer diese Laute erzeugt? Schade!


Im Naturschutzzentrum hört Ihr auch viele Tiergeräusche. Sie sind in den Rheinauen aufgenommen. Aber bei uns könnt Ihr durch richtiges Raten erfahren, von wem sie stammen. Also, schaut es Euch an, unser Tiergeräusche-Quiz oder vielmehr: hört gut hin!






Das Auen - Bilderrätsel

 Nanu, was sind denn das für große Augen? Ha, reingelegt. Das sind gar keine Augen sondern wunderschöne kreisförmige Zeichnungen auf den Vorderflügeln des Kleinen Nachtpfauenauges.

In den Wäldern auf Rappenwört könnt ihr viele solcher Schätze entdecken. Dazu braucht es aber sehr viel Zeit und noch mehr Geduld!

Wie wäre es, wenn ihr stattdessen einfach ins Naturschutzzentrum kommt? Dort sind solche außergewöhnlichen Bilder aus dem Rheinwald auf einem Bildschirm zu sehen. Und wer Lust hat, kann miträtseln, von welchen Tieren und Pflanzen sie stammen.







 
Naturschutzzentrum Karlsruhe

Baden-Württemberg: