Die Schillerschul-Ranger Wiesloch

Autorenumgebung laden ... 

Die Schillerschul-Ranger Wiesloch

Projektnummer
090311

Veröffentlicht seit
03/2009

Ort / Region
Wiesloch

Art
Mittelspecht, Hirschkäfer und höhlenbewohnende Arten wie Fledermäuse

Beschreibung
Der NABU Wiesloch bietet an der ortsansässigen Schillerschule ein Umweltbildungsprojekt zum Thema „Wald“ an. Ein nahegelegener Eichenwald wird von den Schülern der 2. Klasse mehrmals im Jahr unter der fachkundigen Anleitung von Naturpädagogen des NABU gepflegt. Neben den Pflegeaktionen gibt es für die „Schillerschul-Ranger“ auch Naturerlebnisgänge die zur spielerischen Wissensvermittlung dienen sollen. Die Kinder bauen auch mit Naturmaterialien, und es gibt viele Spiele, Geschichten und Aufmerksamkeitsübungen.

Umsetzung
NABU Wiesloch

Benötigt wird/werden
Mittel für Geräte, Material und Betreuung der Kinder. Insgesamt fallen pro Nachmittag Kosten in Höhe von etwa 75€ an – bei 8 Nachmittagen sind dies also pro Schuljahr etwa 600 €

 
Zurück zur Ausgangsseite

 
111-Arten-Korb
Seitenanfang Seite drucken

Baden-Württemberg: