Neue Kiesbänke und Störsteine für die Sulm

Autorenumgebung laden ... 

Neue Kiesbänke und Störsteine für die Sulm

Projektnummer
100303

Veröffentlicht seit
03/2010

Ort / Region
Weinsberg / Landkreis Heilbronn

Art
Barbe und weitere

Beschreibung
Die Sulm, ein rechter Nebenfluss des Neckars, ist in ihrem gesamten Lauf im Landkreis Heilbronn, technisch stark überformt. Strukturelle Defizite prägen das Gewässerbild fast in seinem gesamten Lauf. Die wenigen vorhandenen Kiesbänke in der Sulm sind durch Schlammeinträge während Starkregenereignissen fast vollständig kolmatiert, die Eigendynamik des Gewässers ist durch Uferbefestigung und das HRB Breitenauer See (Dauerstau) verschwunden. Zur Aufwertung der Gewässerstruktur sollen an ausgewählten Stellen neue Kiesbänke durch Kieseintrag entstehen. Zur Förderung der Eigendynamik des Gewässers sollen Störsteine ins Gewässer eingebracht werden.

DB_PB_100303.jpg
© Marco Sander

Umsetzung
Fischereiverein Heilbronn - Marco Sander

Benötigt wird/werden
Geldmittel in Höhe von ca. 5.000 € für Kauf von entsprechenden Kiesmengen und Störsteinen, sowie Bagger zum Umsetzen der Maßnahme vor Ort

 
Zurück zur Ausgangsseite

 
111-Arten-Korb
Seitenanfang Seite drucken

Baden-Württemberg: