Natura 2000 - Klassenzimmer

Autorenumgebung laden ... 

Natura 2000 - Klassenzimmer

Natur ist Klasse - Das erlebnisintensive Natura 2000-Klassenzimmer

Erstes Natura 2000-Klassenzimmer im Oberen Hotzenwald
... hier geht es zum Kurzfilm

Unter diesem Slogan werden seit 2007 Naturschutz-Schullandheime und Naturschutz-Tage im Oberen Hotzenwald angeboten. Schülerinnen und Schüler der 7. bis 10. Klasse der Haupt- und Realschulen sowie Gymnasien haben die Möglichkeit, sich in drei oder vier unvergesslichen Tagen für den Naturschutz einzusetzen. Mittels erlebnis- und naturpädagogischen Elementen werden die Jugendlichen an die Geschichte des Hotzenwaldes und seine unterschiedlichen Lebensräume herangeführt. Mit diesem neuerworbenen Wissen können sich dann die Schülerinnen und Schüler bei der Planung und Durchführung eines Landschaftspflegeeinsatzes auf einer ausgewiesenen Natura 2000-Fläche aktiv für den Naturschutz einsetzen und ihr Wissen und ihre Fähigkeiten anwenden.
Neben der naturpädagogischen Anleitung bieten Arbeitsmappen zu den Lebensräumen den fachlichen Input für die Schüler. Damit entspricht das Angebot des Natura 2000-Klassenzimmers dem Bedarf der Schulen an naturpädagogischen Programmen und Projektunterricht.

Vom 11. bis 13. Oktober 2007 beteiligte sich eine 8. Klasse der Grund- und Hauptschule Görwihl gemeinsam mit ihrem Lehrer Helmut Wehrle am Erprobungs-Workshop auf der Pflegefläche der Gemeinde Dachsberg am Kreuzfelsen. Den 20 Schülern wurden das Natura 2000-Klassenzimmer und die Arbeitsmappe „Artenreiche Borstgrasrasen“ vorgestellt. Nun hieß es ausprobieren. Beim anschließenden Erfahrungsaustausch mit den Projektverantwortlichen hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihre eigenen Ideen in das Projekt einzubringen. Nach drei Tagen in der Natur fiel das Feedback der Jugendlichen sehr positiv aus.
In Zukunft soll das Natura 2000-Klassenzimmer noch viele weitere Schulklassen auf neuen Wegen an die Natur und deren Schutz heranführen. `Natur ist Klasse´ ist ein Modellprojekt der Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg unter dem Motto `Natur bildet´. Zugleich ist es eine Maßnahme (E.4) im LIFE-Natur Projekt Oberer Hotzenwald, an dem sich die EU mit 50 % der Finanzierung einbringt. Die Konzeption und Betreuung der Maßnahme wird im Auftrag der Stiftung Naturschutzfonds durch Diplom-Pädagogen und Biologen der Firma TeamErlebnisNatur aus Zarten bei Freiburg gewährleistet.

Informationen zum Natura 2000-Klassenzimmer gibt die Stiftung Naturschutzfonds beim Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Verkehr Baden-Württemberg,

Frau Monika Baumhof-Pregitzer
per Tel. 0711-126-2229
E-Mail an
Monika.Baumhof-Pregitzer@uvm.bwl.de

Die beiden Angebote:

Natur ist Klasse - Ein erlebnisintensives Naturschutz-Schullandheim

Ein erlebnisintensives Naturschutz - Schullandheim im Oberen Hotzenwald in Kooperation mit fünf Jugendgästeeinrichtungen
Flyer Schullandheim [PDF, 313,13 KB]

Natur ist Klasse - Drei erlebnisintensive Naturschutz-Tage
Drei erlebnisintensive Naturschutz - Tage im Oberen Hotzenwald für Schulklassen aus der Region mit tägl. An- und Abfahrt
Flyer Erlebnistage [PDF, 313,38 KB]

Arbeitsmappe "Natur ist Klasse"
Buchungsanfrage [PDF, 83, 3 KB]
bisherige Teilnehmer [PDF,112,52 KB]

 ...klicken Sie auf das Logo und schon sind Sie im Natura 2000 Klassenzimmer
(Kurzfilm)



Download des Films als WMV-Datei [63 MByte]

Seitenanfang Seite drucken

Baden-Württemberg: