Schulen helfen Schwalben

Autorenumgebung laden ... 

Schulen helfen Schwalben

                                                                                      

Die Aktion

Mit der 2009-2010 durchgeführten Aktion ´Schulen helfen Schwalben´ leistete die Stiftung Naturschutzfonds Baden-Württemberg einen Beitrag zum 111-Arten-Korb, einer von vier Bausteinen des "Aktionsplans Biologische Vielfalt"  des Landes.
Die Stiftung Naturschutzfonds stellte den Schulen im Land kostenlos Mehlschwalbennester zur Verfügung, die diese an den Schulgebäuden anbringen konnten.

Mit der Aktion verfolgte die Stiftung zum einen das Ziel, die Mehlschwalbenvorkommen zu fördern, zum anderen sollte damit die Integration von Artenschutz und Umweltbildung in den Schulen unterstützt werden.

Das Ergebnis

315 Schulen aus 42 Stadt- und Landkreisen nahmen an der Aktion teil. 1.380 Doppelnester wurden an Schulgebäuden angebracht; zahlreiche Nester wurden inzwischen von Schwalben angenommen.

Die Anbringung der Nester wurde in vielen Fällen in Aktionen der Schulen, wie z.B. Projekttage, Bestellung von Schülern als Schwalben-Beauftragte, Kartierungen in der Gemeinde, etc., eingebunden.


Flyer [PDF 3,2 MB] 

Plakette "Schulen helfen Schwalben"     ... hier geht es zu den beteiligten Schulen! (PDF)


Seitenanfang Seite drucken

Baden-Württemberg: