Naturschutzzentrum Wurzacher Ried

 Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg   Autorenumgebung laden ...
 

  Im Herzen Oberschwabens erstreckt sich nördlich der Stadt Bad Wurzach eines der bedeutendsten Moorgebiete Süddeutschlands, das Wurzacher Ried.

Zur Betreuung dieser außergewöhnlichen Moorlandschaft wurde 1985 das Naturschutzzentrum Wurzacher Ried gegründet. Als zentrale Informationsstelle ist das Zentrum Ansprechpartner für jedermann und idealer Ausgangspunkt für Exkursionen in das Ried.
   
   Naturschutzzentrum Wurzacher Ried
Rosengarten 1
88410 Bad Wurzach
Tel. 07564 302-190
Fax 07564 302-3190
   
 

 In der Erlebnisausstellung MOOR EXTREM können Sie die Welt der Moore mit allen Sinnen erleben.

Die Ausstellung ist täglich geöffnet:
10 bis 18 Uhr
1. April bis 31. Oktober
10 bis 17 Uhr
1. November bis 31. März

Mehr zu MOOR EXTREM



Aktuelles






 
 Biologisches Kolloquium - Kulturlandschaft in Süddeutschland-Entstehung, Wandel, Quo vadis?

Heute werden wir mit einem schnellen Landschaftswandel konfrontiert, der zu einer Abnahme der Lebensraum- und Artenvielfalt führt und unser kulturelles Erbe Kulturlandschaft und deren ökologische Bedeutung bedroht.
In einem allgemeinverständlichen Vortrag gibt Prof. Dr. Peter Poschlod  am Samstag, 3. März um 15 Uhr im Gymnasium Salvatorkolleg in Bad Wurzach einen Überblick über die Entstehung, die Entwicklung und den Zustand unserer heutigen Landschaft.

Hierzu laden wir alle Interessierten herzlich ein. 

Programm zum Download


   
Veranstaltungsprogramm 2018

Ein ungebrochenes Interesse an naturkundlichen Themen verzeichneten wir im letzten Jahr und reagierten darauf mit einem Angebot von rund 180 Führungen, Vorträgen, Seminaren und Ausstellungen – so unterschiedlich wie die Natur selbst.

Das Veranstaltungsprogramm 2018 liegt jetzt druckfrisch vor. 

Veranstaltungsprogramm 2018













   Unser Planet - Bilder aus dem All

Besuchen Sie die neue Wechselausstellung "Unser Planet - Bilder aus dem All".
Umweltforschungssatelliten beobachten unseren „Blauen Planeten" und liefern wichtige Daten über den Zustand der Atmosphäre. Die Ausstellung demonstriert, wie wertvoll die aus den Beobachtungen gewonnenen Erkenntnisse für den Schutz unserer Umwelt und damit für die Zukunft der Erde sind.


Infos



  Zwei Frauen sitzen auf einem Steg Besuchen Sie uns auf YouTube!

Filme über das Naturschutzzentrum Wurzacher Ried können Sie sich künftig auf dem städtischen YouTube-Kanal von Bad Wurzach anschauen:

www.bad-wurzach.de/youtube



  Wurzacher Ried in der Dämmerung        DVD: "Das Wurzacher Ried – Ein Lebensraum der Extreme"

In Zusammenarbeit mit dem Wurzacher Fotografen und Filmemacher Manfred Montwé entstand 2015 anlässlich des 30jährigen Jubiläums des Naturschutzzentrums ein Filmporträt über die Naturschönheiten des Wurzacher Rieds.

Der 45-minütge Film ist im Shop des Naturschutzzentrums und online erhältlich.

Zum Trailer geht's hier entlang.



   Animation: Die Entstehungsgeschichte des Wurzacher Rieds (Eiszeitshow)

Die zehnminütige Animation zeigt die Landschaftsgeschichte des oberschwäbischen Voralpenlandes insbesondere des Wurzacher Rieds in Karte und Geländeschnitt.
Sie ist in Zusammenarbeit mit Prof. Andreas Schwab, Stefan Meiershofer (PH Weingarten) und Franz Renner (Naturschutzzentrum Wurzacher Ried) sowie mit fachlicher Beratung durch Dr. Dietrich Elllwanger (Landesamt für Geologie und Rohstoffe und Bergbau) für die Ausstellung MOOR EXTREM erstellt worden.

Film anschauen



     Wer unsicher ist, ob das Wetter für einen Riedspaziergang passt, kann sich hier bei einem Blick auf die Webcam informieren.

Zur Webcam




 
Naturschutzzentrum Wurzacher Ried

Baden-Württemberg: