Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört

 Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz   Autorenumgebung laden ...
 

Tag der offen Tür

Umwelt-Puppentheater

14.00 Uhr und 15.30 Uhr: „Sonjas neue Wohnung"

Sonja, die kleine Eule, ist zu groß geworden für ihr Nest. Sie sucht ganz verzweifelt eine neue Wohnung. Der Hase Hoppel, das Eichhörnchen Wuschel und die Kinder wollen ihr dabei helfen. Natürlich ist der Rabe Hugo auch dabei. Er ist sehr schlau und weiß immer Bescheid. Leider wissen aber so manche Menschen nicht Bescheid. Die kleine Sonja findet nämlich ein komisches Ding im Wald, das die Menschen da gelassen haben. Ist das vielleicht eine geeignete Wohnung? Das komische Ding entpuppt sich als Falle, durch die Sonja in große Not kommt. Aber gut, dass man richtige Freunde hat, die helfen können. Und wie gut, dass die Kinder dabei sind! Finden die vielleicht eine neue Wohnung für die kleine Sonja?

Anmeldung vorab erbeten unter Tel. Nr. 950 470
Leitung: Umwelt-Puppentheater Andreas Knab

Veranstaltungsort: Naturschutzzentrum

Veranstaltungsdauer: ca. 45 Minuten

Kostenbeitrag: 3,- Euro pro Person ab 4 Jahren






  

NEU!   NEU!   NEU!


Auen-Bilderrätsel
....ein neues Element in unserer Dauerausstellung




Weitere Infos



   
Unsere Ausstellung …
....eröffnet neue Einblicke

Das ganze Jahr hindurch und bei jedem Wetter bietet die interaktive
Multimedia-Ausstellung Anregung und Spaß für die ganze Familie.


   
Mit sachkundigen Führern…
....lernen Sie die Rheinauen von ihrer schönsten Seite kennen.


Einzelpersonen und Kleingruppen finden tolle Angebote im

Veranstaltungskalender (Aktuelle Termine)

   
Mit unseren Pädagogen ...
... die Natur erleben, entdecken und begreifen.
Gruppen und Schulklassen können ihre Wunschführung frei buchen.

Angebote für Gruppen

 
Naturschutzzentrum Karlsruhe
helper
 
helper

Sonderausstellung

Die Biber kommen
 
helper
Expedition in die Heimat

Expedition in die Heimat

Unterwegs im Altrheingebiet von Speyer nach Karlsruhe
Zur SWR-Sendung
 

Baden-Württemberg: