Naturschutzzentrum Eriskirch

 Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg   Autorenumgebung laden ...
 

Aktuelle Wechselausstellung bis 2. Juli 2017

"Das Reh - Durch Anpassung zum Erfolg"
Eine Ausstellung der Naturmuseen Olten und Thurgau

   Eriskirch
Die Schönheit des Bodensees lockt Menschen seit Jahrhunderten in die liebliche Landschaft am Rande der Alpen, die dem Besucher schon einen Vorgeschmack des sonnigen Südens vermittelt. Die Region im "Dreiländereck" Deutschland, Schweiz, Österreich ist aber nicht nur Heimat und Ferienziel von Menschen, sondern auch Lebensraum einer Vielzahl zum Teil seltener Pflanzen und Tiere. Das 1994 im ehemaligen Bahnhofsgebäude von Eriskirch eröffnete Naturschutzzentrum Eriskirch liegt direkt am Rande des Eriskircher Rieds, des größten und wertvollsten Naturschutzgebietes am Nordufer des Bodensees.

Veranstaltungskalender


   Naturschutzzentrum Eriskirch
Bahnhofstraße 24
88097 Eriskirch

Tel. 07541 818-88



Öffnungszeiten der Ausstellung

1. April bis 30. September
Di. bis So. & Feiertage   .  14 bis 17 Uhr
Fr. bis So. & Feiertage   .  10 bis 13 Uhr
Fr. bis So. & Feiertage   .  14 bis 17 Uhr

1. Oktober bis 31. März
Dienstag bis Donnerstag   14 bis 16 Uhr
Freitag   .   .   .   .   .   .  .     9 bis 12 Uhr
Sonntag & Feiertage  .  .   14 bis 17 Uhr


 Neben dem Naturschutzzentrum
ist eine Ladestation für Elektroautos
vorhanden

Elektroauto emma







 


NatZ - das Familienmagazin...
... kann für 4.00 Euro beim Naturschutzzentrum Eriskirch und in vielen touristischen Einrichtungen gekauft werden.

Mehr...
Das Naturschutzzentrum betreut das Eriskircher Ried und führt dort im Auftrag der Naturschutzbehörden Pflegearbeiten und Maßnahmen der Besucherinformation und -lenkung durch. Zwei Plattformen am Ufer des Bodensees bieten faszinierende Möglichkeiten zur Beobachtung von Wasservögeln, zwei neue Lehrpfade informieren Besucher über naturkundliche Besonderheiten.


 
Naturschutzzentrum Eriskirch

Baden-Württemberg: