Bienen - Bestäuber der Welt

Autorenumgebung laden ... 

Bienen - Bestäuber der Welt

Beginn: 20.07.2018  10:00
Ende: 14.10.2018  18:00
Ort: 10:00 Uhr, Naturschutzzentrum / MOOR EXTREM
Eine Ausstellung von Heidi und Hans-Jürgen Koch, Goosefeld

Sie leben in komplexen Staatsgebilden, praktizieren eine perfekte Arbeitsteilung und bauen mit geometrischer Präzision kunstvolle Waben. Wir  verdanken ihnen die Blütenpracht des Sommers, sämtliches Obst, allerlei Gemüse und eine süße Köstlichkeit: den Honig.

Bienen gestalten die Vegetation auf unserer Erde entscheidend mit und leisten so einen unschätzbaren Beitrag zum Weiterbestand unserer Nutzpflanzen und für die Artenvielfalt der Blütenpflanzen. Zur Bestäubung durch die Honigbiene gibt es keine Alternative.

Die Fotografen Heidi und Hans-Jürgen Koch haben diesem faszinierenden Tier eine Ausstellung gewidmet. Die großformatigen Fotos, des mit zahlreichen Preisen prämierten Fotografenpaares, zeichnen sich durch ungewöhnliche Blickwinkel, Witz und Perfektion aus.



Ausstellungszeitraum:
20. Juli - 14. Oktober

Öffnungszeiten:

täglich von 10 - 18 Uhr

Ort:
Naturschutzzentrum / MOOR EXTREM

Eröffnung:
Donnerstag, 19. Juli, 20:00 Uhr
durch: Simone Kern, Argenbühl
Landschaftsarchitektin

Eintritt frei


Weitere Infos

 
Naturschutzzentrum Wurzacher Ried

Baden-Württemberg: