Flüchtlingsgruppen und Vorbereitungsklassen

Autorenumgebung laden ... 

Flüchtlingsgruppen und Vorbereitungsklassen

Deutsch lernen – in der Natur und mit der Natur

Naturpädagogik- und Naturerlebnisangebote für Vorbereitungsklassen
im Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört und auf dem Storchenhof Dettenheim

Das Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört bietet  naturpädagogische Veranstaltungen für Vorbereitungsklassen als Beitrag zur Flüchtlingsintegration an. Wir haben verschiedene Naturpädagogik- und Naturerlebnisangebote ausgearbeitet, die nach Inhalten und Altersstufen zu verschiedenen Unterrichtseinheiten kombinierbar sind. Im Mittelpunkt stehen das Beobachten, Entdecken und Erforschen der Natur sowie Bewegungsspiele und die Gestaltung mit Naturmaterialien. Der Unterricht im Freien eignet sich sehr gut dafür, die deutsche Sprache zu erlernen und unsere heimische Tier- und Pflanzenwelt sowie unsere ökologischen Wertvorstellungen kennenzulernen. Zusammen mit dem Storchenhof Dettenheim erweitern wir unser Angebot für Vorbereitungsklassen. Die Schülergruppen lernen dabei den Landschaftspflegehof mit seinen Tieren und deren Einsatz bei Pflegemaßnahmen kennen.

Die Veranstaltungen können im Rappenwörter Wald rund um das Naturschutzzentrum, auf dem Storchenhof Dettenheim oder auf einem geeigneten Gelände vor Ort durchgeführt werden. Dauer einer Veranstaltung ca. 2,5 Stunden.

Das Naturschutzzentrum unterstützt zudem das Bürgerprojekt "Integration durch Umweltbewusstsein" im Rahmen der Initiative "Meine grüne Stadt Karlsruhe".


Für weitere Informationen und zur Vereinbarung eines Termins stehen wir gerne unter
Tel. 0721-950470 zur Verfügung.

 
Naturschutzzentrum Karlsruhe

Baden-Württemberg: