Eröffnung der Fotoausstellung „Rund um die Teck“ am 26.03.2017

Autorenumgebung laden ... 

Eröffnung der Fotoausstellung „Rund um die Teck“ am 26.03.2017

Die Region rund um die Teck ist ein Eldorado für alle Fotobegeisterten. Die abwechslungsreiche Landschaft am Albtrauf mit ihren Bergspornen, Felskränzen und tief eingeschnittenen Tälern bietet zu jeder Jahreszeit eine Vielfalt an Motiven:
Neben Städten und Dörfern mit idyllischen Gässchen, Burgen und Ruinen gibt es landschaftstypische Streuobstwiesen, Wacholderheiden und Hangschluchtwälder mit ihrer teilweise seltenen Flora und Fauna – eine besondere Herausforderung für jeden Fotografen.
Mehr als 70 Fotografen der Region nahmen diese Herausforderung an und beteiligten sich mit 214 Einsendungen am diesjährigen Fotowettbewerb des Fachgeschäfts Photo Schneider in Kirchheim.

Die Ausstellung zeigt nun zum Saisonstart im Naturschutzzentrum Schopflocher Alb die schönsten 35 Farbaufnahmen aus diesem Fotowettbewerb und möchte dazu anregen, die Natur und Kulturlandschaft rund um die Teck immer wieder aufzusuchen und neu zu entdecken.

Im Rahmen der Eröffnungsfeier am Sonntag, den 26. März 2017 mit 85 gespannten Besuchern zeigte sich Susanne Schneider überrascht von den ungewöhnlichen Motiven und unterschiedlichen Blickwinkeln der Fotografen.
Dr. Wolfgang Wohnhas vom Naturschutzzentrum freute sich über das rege Interesse an der Eröffnungsfeier, zu der 85 Besucher kamen. Ihn faszinierten die Kreativität und Leidenschaft der Fotografen. Voraussetzung für die Vielfalt an Motiven, die hier gezeigt werde, sei allerdings eine vielgestaltige Kulturlandschaft mit reichhaltiger Naturausstattung.

Zum Abschluss der Veranstaltung präsentierten die Preisträger des Wettbewerbs stolz ihre außergewöhnlichen Aufnahmen vor der Kulisse des ehemaligen Juramarmor-Steinbruchs dem als Naturdenkmal geschützten „Biotop aus zweiter Hand“ direkt am Naturschutzzentrum.
  Lassen auch Sie sich von der Schönheit der Region um die Teck verzaubern:
Die Fotoausstellung ist bis einschließlich Sonntag, 07. Mai 2017 zu den Öffnungszeiten im Naturschutzzentrum zu sehen.






 
NAZ Schopfloch_Neubau

Baden-Württemberg: