Schopflocher Scheunensommer 2017: Führung durch das Naturschutzgebiet Schopflocher Moor

Autorenumgebung laden ... 

Schopflocher Scheunensommer 2017: Führung durch das Naturschutzgebiet Schopflocher Moor

Beginn: 30.07.2017  14:00
Ende: 30.07.2017  15:00
Ort: Veranstaltungsort
Lenningen-Schopfloch

Treffpunkt
Parkplatz beim Gasthof „Albengel (ehem. Otto-Hoffmeister-Haus), an der Infotafel Natur-schutzgebiet Schopflocher Moor
Führung im Rahmen des Schopflocher Scheunensommers 2017

Das einzige größere Hochmoor der Schwäbischen Alb verdankt seine Entstehung dem Albvulkanismus. Auf der Führung wird die Entstehung des Moores aufgezeigt und auf den einstigen Torfabbau eingegangen. Vorgestellt werden die verschiedenen Lebensräume des Moores sowie die Tier- und Pflanzenwelt. Schutz- und Pflegemaßnahmen sind weitere Themen der Führung.

Leitung
Sieglinde Dollmann, Landschaftsführerin am Naturschutzzentrum Schopflocher Alb.

Teilnehmergebühr
Sonderpreis 5 € (Barzahlung vor Ort)

 

Hinweise zum Schopflocher Scheunensommer am 29./30.07.2017
Sa. 29.07.2017 15-19 Uhr
So. 30.07.2017 10.30 Uhr Gottesdienst, Scheunen geöffnet 12-17 Uhr
Weitere Infos zum Scheunensommer allgemein finden Sie unter
www.scheunensommer-schopfloch.de


 
NAZ Schopfloch_Neubau

Baden-Württemberg: